App

Wie Sie Ihre gelöschten Fotos auf Android wiederherstellen

Wie Sie Ihre gelöschten Fotos auf Android wiederherstellen

Wir alle haben schon einmal versehentlich Fotos auf unseren Handys gelöscht, aber was ist, wenn Sie etwas völlig Unersetzliches löschen? Sie müssen nicht in Panik geraten, aber Sie müssen schnell handeln, um Ihre Dateien wiederherzustellen. Folgen Sie einfach unseren nachstehenden Anweisungen, und Sie sollten Ihre Fotos im Handumdrehen wiederherstellen können.

 

Vielleicht haben Sie diesen Artikel als Ergebnis einer hektischen Suche erreicht, nachdem Sie in Ihrer Galerie ‚Löschen, löschen, löschen…oh nein! Keine Sorge, es ist noch nicht zu spät! Wenn Sie einfach nur krankhaft neugierig sind, was mit Ihren Fotos passieren könnte, dann können wir Sie auch beraten, wie Sie sie sichern können, damit Sie diese Panik nie wieder erleben müssen.

Springen Sie zu:

Wie man gelöschte Fotos mit einer App wiederherstellen kann

Wie Sie Ihre Fotos sicher sichern
Wie man gelöschte Fotos mit einer App wiederherstellen kann
Gehen Sie zuerst zum Play Store und holen Sie sich DiskDigger zur Fotowiederherstellung und führen Sie dann die App aus. Es gibt ein paar Apps im Play Store, die behaupten, gelöschte Fotos wiederherstellen zu können, aber nach unserer Untersuchung war DiskDigger nicht nur zuverlässiger, sondern auch weniger aufdringlich, wenn es darum ging, Anzeigen zu schalten.

DiskDigger-Fotowiederherstellung
Auf Google Play installieren
Es ist hilfreich, sobald Sie die App haben, Wi-Fi und Datenverbindungen auf Ihrem Telefon zu deaktivieren. Der Grund dafür ist, dass beim Löschen von Daten, seien es Fotos, Musik oder Dokumente, diese erst dann wirklich gelöscht werden, wenn etwas darüber in den Speicher des Geräts geschrieben wurde. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sie alle Reinigungsanwendungen Ihres Telefons sofort deaktivieren, da diese die versehentlich gelöschten Dateien dauerhaft löschen können, so dass sie nicht wiederhergestellt werden können.

So verstecken Sie Bilder in Ihrer Fotogalerie
Hinweis: Auf einem nicht verwurzelten Gerät ist DiskDigger auf das Wiederherstellen von Bildern aus Ihren Miniaturbild-Caches beschränkt, was bedeutet, dass die Bilder wahrscheinlich von geringerer Qualität sein werden als die Originalfotos oder -videos. Die Wiederherstellung der Originalversionen der Fotos oder Videos in voller Auflösung ist nur möglich, wenn Sie Ihr Gerät verwurzeln und die Pro-Version der Anwendung herunterladen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihr Telefon verwurzeln können, dann lesen Sie unsere vollständige Anleitung zum Verwurzeln von Android, um loszulegen.

Wenn Sie Ihre Fotos kürzlich gelöscht haben, sollte DiskDigger in der Lage sein, diese Fotos zu finden, und Sie haben die Möglichkeit, sie in einem Ordner auf Ihrem Gerät wiederherzustellen oder sie auf einem Cloud-Service zu sichern.

diskdigscreen
DiskDigger hat es in unserem Test geschafft, gelöschte Fotos zu finden und wiederherzustellen. / © NextPit (Bildschirmfoto)
Zuerst sah es nicht so aus, als ob DiskDigger unsere Fotos finden könnte, aber ein kurzer Blick in die Einstellungen und das Deaktivieren des minimalen Dateigrößenfaktors enthüllte unsere gelöschten Bilder. Wie wir oben schon sagten, wenn Sie Ihre Fotos wiederherstellen möchten, benötigen Sie die Pro-Version der App, die über den Link unten verfügbar ist. Weniger als 4 Dollar ist ein kleiner Preis, den Sie zahlen müssen, um Ihre Erinnerungen wiederherzustellen.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Bereinigungsfunktion in der App verwenden, denn einige Benutzer haben alle ihre Fotos gelöscht, weil sie nicht verstanden haben, dass sie damit alles löschen würden, nicht nur die Bilder, die sie absichtlich gelöscht haben, um Platz zu sparen.

DiskDigger Pro Dateiwiederherstellung
Auf Google Play installieren
Sobald Sie Ihre Fotos wiederhergestellt haben, werden Sie sicherstellen wollen, dass dies nie wieder geschieht. Und wir alle wissen, dass Vorbeugen besser ist als Heilen.

Wie Sie Ihre Fotos auf Android sichern
Nachdem wir nun erklärt haben, wie gelöschte Fotos auf Android wiederhergestellt werden können, besteht der nächste Schritt darin, zu verhindern, dass sich diese Situation wiederholt. Dazu empfehlen wir die Verwendung einer App wie Google Photos. Sie bietet unbegrenzten Fotospeicher (solange die Dateien nicht zu groß sind) und die Backup-Funktion ist einfach einzurichten.

google photos heroSichern Sie Ihre Fotos und machen Sie sie auf allen Ihren Geräten zugänglich. / © Google
Nachdem Sie die App installiert haben, gehen Sie einfach zu den Einstellungen, dann Backup & Sync, und Sie können wählen, wie oft – und mit welcher Methode – Sie Ihre Fotos sichern möchten. Wir empfehlen natürlich, so oft wie möglich zu sichern. Eine vollständige Anleitung zur Verwendung von Google Fotos finden Sie unter dem Link.

Google-Fotos
Auf Google Play installieren
Wie man alles auf Android sichert
Wie man verlorene Daten auf Android sichert
Wie man gelöschte Textnachrichten wiederherstellt
Hatten Sie schon einmal katastrophale Unfälle mit Datenverlust? Was haben Sie getan, um gelöschte Fotos auf Android wiederherzustellen? Sagen Sie es uns in den Kommentaren.